wir sind-mit abstand-die besten

Ein Bericht von Nicole Renner

Aus dem Kickermund von Lian G. und auf den Punkt gebracht- das erste Training der E2 Jugend des TSV Ristedt am 19. Mai 2020

Noch am Sonntag hatten die vier Trainer Marcus, Malte, Thomas und Nicole die Einweisung vom Coronabeauftragten Stephan erhalten, damit die Richtlinien des Covid-19 Trainings umgesetzt werden konnten. Am Dienstag sollte nun Premiere sein und neben dem Verlesen der Verhaltensregeln des NFV “Zurück auf den Platz” und der Befüllung der Anwesenheitsliste, konnte nach kurzer Einweisung das reine Techniktraining beginnen.

Zusätzlich gab es für jeden einen auf Abstand aufgestellten Pausen- und Trinkplatz und einen eigenen nummerierten Ball, der wärend der nächtsen Stunde zum Augapfel für jeden einzelnen wurde.

Die Trainer hatten Pass,-Dribbel und Torschussübungen á la Corona auf den Plan gerufen und den Kids machte es sichtlich Spaß. Um Warteschlagen zu vermeiden, wurde in zwei Gruppen aufgeteilt und die Stationsübungen dann durchgetauscht.

Wir sind sehr stolz, dass unsere jungen Spieler so diszipliniert über die ganze Zeit waren, Spaß hatten und auch mit einer gewissen Verantwortung das Training bestritten haben.

Das macht Lust auf das nächsten Training, dass durch Corona nur noch einmal die Woche und zwar Donnerstags in der Zeit von 16.45 -17.45 Uhr stattfindet.