Mitgliederzuwachs trotz Corona-Pandemie

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TSV Ristedt am 22. Juni 2022  konnte der 1. Vorsitzende Jens Block vor den anwesenden Mitgliedern und Gästen berichten, dass der Verein im vergangenen Jahr trotz der Einschränkungen durch Corona einen Mitgliederzuwachs verzeichnet hat.

Ein Bericht von Jens Block

Der TSV Ristedt war im gleichen Maße wie andere Vereine betroffen von den Einschränkungen zu Jahresbeginn, hat dann aber im Jahresverlauf die Möglichkeiten für Öffnungen genutzt. Anfangs als Öffnung der Halle für Familien, damit sich die Kinder an einem aufgebauten Parcours mal wieder richtig austoben konnten wurden nach den Sommerferien dann auch bereits länger geplante Gruppen wie die neue Krabbelgruppe oder die neue Yoga-Gruppe gestartet. Es konnte zudem der Ferienspaß angeboten werden und der lebendige Adventskalender.

Jens Block danken allen Engagierten dafür, die dieses Angebot auf die Beine gestellt haben und so die tolle Entwicklung des Vereins ermöglichen konnten. Der Kassenwart Markus Haberland konnte dann auch noch berichten, dass die Kasse ein kleines Plus aufweist, obwohl der Verein sein Vereinsheim renoviert hat. Hierfür hat der TSV Ristedt Zuschüsse durch die Niedersächsische LottoSportStiftung, den Landessportbund und vom StadtSportRing der Stadt Syke erhalten, wofür sich der TSV-Vorstand herzlich bedankte. Im vergangenen Jahr konnte auf dem Sportplatz als einer von zwei Syker Vereinen ein Mähroboter in Betrieb genommen werden, mit dem in Zusammenarbeit mit der Stadt Syke Erfahrungen im Echtbetrieb gesammelt werden. 

Auf der Tagesordnung stand vor der Wahl zum Vorstand noch eine umfangreiche Satzungsänderung, mit der dem TSV Ristedt zukünftig zum Beispiel auch Online- oder Hybridversammlungen ermöglicht werden können. Zudem wurden auch diverse textliche Änderungen vorgenommen und so an geänderte rechtliche Vorgaben angepasst und der Vorstand neu geregelt, dessen Wahl dann im Anschluss erfolgte. 

Ergebnis Vorstandswahl

– 1.Vorsitzender:  Jens Block wiedergewählt

– Sportwartin: Wiebke Kestermann (Wiederwahl, Umbenennung der Position, vorher Frauenwartin)

– Mitgliedwartin: Sigrid Fischer (Wiederwahl, Umbenennung der Position, vorher stellv. Kassenwartin)

– Allgemeines Vorstandsmitglied (Schwerpunkt Kommunikation): Uwe Mahlstedt, neue Vorstandsposition

– Allgemeines Vorstandsmitglied (Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit/Medien): Benjamin Dökel, neue Vorstandsposition (Nicole Renner hatte sich berufsbedingt nicht mehr zur Wahl gestellt)

Uwe Vogelsang hat sich nach langjähriger Vorstandsarbeit als stellv. Geschäftsführer nicht mehr zur Wahl gestellt und wurde von Jens Block mit einem kleinen Geschenk verabschiedet. Aufgrund der Satzungsänderungen sind die Vorstandspositionen Medienbeauftragter, Geschäftsführer und stellv. Geschäftsführer entfallen.

Folgende Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im TSV Ristedt konnte der Vorstand in diesem Jahr vornehmen: 

10 Jahre

– Urte Bleydorn

– Mats Bussmann

– Sebastian Link

– Helga und Georg Mauruschat

– Ingrid Ollech

– Stephani Schädler

– Ralph Stöver

– Sven Voss

25 Jahre:

– Karin Hackmann

– Mirko Henze

– Johannes Schneider

40 Jahre:

– Iris und Norbert Altenburger

– Karl-Otto Friesen

– Heinz-Jürgen Hinners

– Ingrid und Klaus Rexin

– Mirko Henze

– Johannes Schneider

40 Jahre:

– Iris und Norbert Altenburger

– Karl-Otto Friesen

– Heinz-Jürgen Hinners

– Ingrid und Klaus Rexin