F Jugend Turnier in Weyhe Lahausen

Es fehlten wirklich nur noch die Strohballen, die man aus dem Western kennt, die kurz vorm Showdown über die ausgedörrte Fläche fliegen, bevor die Kamera auf die Duellierenden schwenkt. So flirrte die Luft und später diese durch manch andere Insekten.

Bilder: Rene Fischer

Unsere Kicker fieberten buchstäblich jedem der folgenden vier Spiele an diesem 6. Spieltag, am Muttertag dem 8. Mai, entgegen.

F Jugend Turnier in Weyhe Lahausen weiterlesen

Mini-Handball jetzt auch im TSV

Ein neues Angebot startet freitags ab dem 20. Mai im TSV Ristedt für unsere Kinder: Mini-Handball mit Stephan Polzin.

Worum geht es hierbei?

Bei Minihandball steht nicht die klassische Sportart Handball im Vordergrund, sondern eine extra für Kinder abgewandelte Spielform, die viele spielerische Elemente in sich vereint und so die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt.

Stephan Polzin

Stephan, selbst ehemaliger Spieler und Trainer des SC Weyhe möchte genau das und noch vieles mehr, den angehenden Minihandballern (5-9 Jahre) in seinem Training vermitteln.

Wer nicht solange warten kann, der kommt am 15. Mai zum Tag der Bewegung in den TSV von 14-17 Uhr und schaut sich Stephan´s Trainingsstationen an.

Wer schnuppern kommen möchte, der meldet sich direkt bei Stephan unter der Nummer 0172 4296692.

Alles zum Angebot findet ihr hier.

Miriam stellt sich vor

Seit einiger Zeit hat das Eltern-Kind-Turnen mit Miriam zusätzliche Unterstützung erhalten. Zu unserer großartigen Biggi ist nun Miriam als Stütze dabei und bereichert unser Angebot. Biggi und Miri ergänzen sich großartig und sind ein super Team. Aber hört selbst…

Miriam in Aktion

Liebe TSV Mitglieder,

Mein Name ist Miriam Schmidt-Bücker, ich bin selbst im TSV Mitglied, und betreue mit viel Freude das Eltern-Kind-Turnen. 

Ich bin 58 Jahre, selbst Mutter von zwei Kindern und mittlerweile Oma von drei Enkelkindern. 

Ich freue mich riesig, aktiv und spielerisch, die Kinder an die verschiedensten Sportarten heranführen und ein Sinn für gutes Körpergefühl vermitteln zu können. 

Ich selbst bin sportbegeistert und hoffe darauf, dass diese Begeisterung in dem Kurs dazu führt, dass die Kinder auch mehr Lust auf Sport haben.

Gleichzeitig kann ich mich durch das Engagement selbst auch weiterentwickeln. So möchte ich gern im nächsten Schritt den Trainerassistenzschein angehen. 

Bis bald, Eure Miriam