Neujahrswanderung 2023

Am Sonntag den 8.Januar 2023 fand die Neujahrswanderung statt.

Der TSV Ristedt lud Bürger aus Ristedt und Sörhausen zu einer Neujahrswanderung ein . Diese Idee  zu einer Dorfwanderung kam von Marlies unserer Wanderspartenleiterin.
Nachdem wegen Corona die letzten 2 Neujahrswanderung ausfallen mussten, waren nun aller guten Dinge 3! 15 Teilnehmer wanderten Nachmittags bei herrlichem Wetter vom Sportplatz aus über den Hülsenberg und durch Sörhausen wieder zurück.
So wurden circa 6 km von allen Wanderern absolviert,am Sportplatz wieder angekommen gab es Glühwein, Apfelpunsch und Gebäck. Somit konnte die Neujahrswanderung mit lockeren Gesprächen,Sonnenschein und einem warmen Getränk ausklingen.

Aktion Teamblut erfolgreich!

TSV Ristedt erfolgreich bei Aktion „Teamblut“

Der Kreissportbund Diepholz hat zusammen mit dem DRK-Kreisverband Diepholz im Jahr 2020 die Aktion „Teamblut“ ins Leben gerufen. Diese gute Idee wurde auch durch Corona nicht verschont. Der Abschluss der Aktion beim Tag des Sports im Juli 2020 konnte wegen der zu dem Zeitpunkt bestehenden Beschränkungen nicht erfolgen.

Aber vergessen wurde sie nicht. Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfanges des Kreissportbundes Diepholz wurden die Vereine geehrt, deren Mitglieder besonders eifrig und als Teams gespendet haben.

Der TSV Ristedt hat sensationell als ein kleinerer der insgesamt 28 teilnehmenden Vereine den 1. Platz belegt. Unser 1. Vorsitzender Jens Block konnte daher die Urkunde verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 600 Euro in Empfang nehmen. Er dankte neben dem Kreissportbund und dem DRK besonders den Organisatoren im TSV Ristedt und besonders auch den Spendern für ihr Engagement und ihren Einsatz bei Blutspendeterminen, die regelmäßig bei uns stattfinden.

Die nächsten Blutspendetermine erfährt man schnell auf unserer Homepage www.tsv-ristedt.de oder auch auf unserer TSV-Ristedt-APP.

Vielen Dank an alle Spender, die diesen Erfolg möglich gemacht haben.

Quellenangabe Titelbild: Titelbild stammt aus der Kreiszeitung Syke vom 13.1.2023

Erfolgreiches Skat&Dokotunier

Offene Skat- und Doppelkopfmeisterschaften in Ristedt großer Erfolg

Auf ein erfolgreiches Skat- und Doppelkopfturnier blicken der Schützenverein Ristedt und der TSV Ristedt zurück. Die gemeinsame Veranstaltung beider Vereine war nach zweijähriger Corona-Pause wieder sehr gut besucht. Den Titel des Vereinsmeisters im Skat konnte Henry Stöver erfolgreich verteidigen. Mit äußerst knappem Vorsprung sicherte er sich den ersten Platz vor Peter Otto. Das Doppelkopf-Turnier gewann Uwe Vogelsang hachdünn vor Klaus Ahlers. Die besten Würfe am Knobeltisch gelangen Tobias Köhler, der damit ebenfalls einen lukrativen Preis gewann. Unser Foto zeigt (v.l.) Mitorganisator Thomas Kaufeld, Uwe Vogelsang, Henry Stöver und den Vorsitzenden des Schützenverein Ristedt, Tobias Köhler.

Laternelaufen 2022

Nach Einbruch der Dunkelheit leuchteten wieder die Laternen.

Es ist in Ristedt Tradition: nach der Zeitumstellung und nach Einbruch der Dunkelheit machten sich in diesem Jahr über 80 Kinder und deren Eltern und/oder Großeltern mit ihren Laternen auf den Weg durch den Ort nachdem auf dem Sportplatz ein Laterne-Lied angestimmt wurde. Start und Ziel war das Vereinsgelände des TSV Ristedt und damit alle Laternengänger sicher unterwegs waren, hat die freiwillige Feuerwehr Ristedt-Gessel die Begleitung und Absicherung übernommen. Wie in den Jahren zuvor, hatten Wir super Wetter um auch nachdem Lauf am Sportplatz uns zu stärken .

Ein Dank geht an Wiebke Kestermann, Sigrid Fischer ,Stephan Bischoff und der freiwillingen Feuerwehr für die Planung vorab und den reibungslosen Ablauf.