48 Familien 133 Mal glücklich gemacht

Ende Mai sagten Wiebke und Biggi zum 133 ten und damit letzten Mal: “Hallo liebe Eltern und Kinder zu eurem heutigen Familien-Hallenspaß

Ein Bericht von Birgit Malguth-Meyer

Obwohl wegen Corona Sport in der Halle gar nichts möglich sein sollte, haben wir uns dafür stark gemacht und mehrfach bei der Stadt Syke nachgefragt. Nach längerem „ Hin und Her“ ist es uns gelungen das Pilotprojekt “Familienspaß” im März genehmigt zu bekommen.

Das hieß für Zeiten mit einer Inzidenz von unter 100 durften 5 Personen aus 2 Haushalten ( inklusive Kinder) für 45 Minuten die Halle nutzen.

Wiebke und ich haben alle 2 Wochen immer neue tolle Parcours aufgebaut.

Wir haben von Anfang März bis Ende Mai 133 Termine für den Hallenspaß angeboten. Diese haben insgesamt 48 Familien nach vorheriger Online Anmeldung genutzt.

Das Feedback der Kinder reichte von Keksen über selbstgemachte Bilder bis zu Schokolade. Am schönsten waren aber die glänzenden Augen und roten Wangen anzuschauen.

Alle Familien haben auf jeden Fall immer ein großes Dankeschön hinterlassen.

Wir danken an dieser Stelle auch unserer Vertretung Tanja und Sigrid und im besonderen Maße Stephan, der das Hygienkonzept aufgestellt und uns als Trainer immer über die entsprechenden Verordnungen informiert und die Online Buchung möglich gemacht hat.