Pilotprojekt Familien-Spiele-Spass in der HAlle des TSV

Halle wird für Familien des TSV Ristedt geöffnet

Nach Rücksprache mit Frau Laue und dem Landkreis Diepholz darf die Turnhalle des TSV Ristedt ausschließlich für den Familienbesuch geöffnet werden. Basis hierfür sind ein striktes Hygienekonzept nebst Nachverfolgung, die Beaufsichtigung durch einen Übungsleiter des TSV Ristedt und die maximale Nutzungsdauer von 45 Minuten pro Familie.

Wiebke Kestermann, unsere Übungsleiterin Kinderturnen und mittlerweile seit dem letzten Jahr auch im Vorstand als Frauenbeauftragte, ließ einfach nicht locker und so können wir es ihrer Hartnäckigkeit und Stephans Gesprächen als Coronabeauftragter mit der Stadt und dem Landkreis danken, dass wir die Halle zumindest einem kleinen, wenn auch wichtigen Kreis zur Verfügung stellen dürfen.

Wie können Familien das Angebot nutzen ?

Start ist der 06. und 07. März. Wir werden mit den Gruppen rund um die Übungsleiter Biggi, Wiebke, Tanja und Nicole starten.

Jeweils von 10.00 Uhr -17.00 Uhr können sich maximal 14 Familien einen Termin aussuchen und die Gerätelandschaft 45 Minuten in Anspruch nehmen und sich ordentlich austoben. Voraussetzung sind Hallenschuhe oder dicke Socken.


Interessierte Familien können sich über einen entsprechenden Raumbuchungslink oder den QR Code einen Termin sichern.

Die Angabe der Daten bei der Raumbuchung sind Pflicht, da diese wichtig für die Nachverfolgung sind. Damit möglichst viele Familien teilnehmen können, ist für das Wochenende maximal ein Termin pro Familie möglich. Anfangszeit ist immer die volle Stunde.

5 Minuten vorher darf die Familie erst da sein und geht zur vollen Stunde in die Halle. Im Flur herrscht Maskenpflicht, Umkleiden sind geschlossen. Nach dem Besuch wird eine Viertelstunde gelüftet und alles desinfiziert, damit die nächste Familie die Spielelandschaft genießen kann.
Die Toiletten sind offen und werden entsprechend desinfiziert. 

Leider dürfen die Familien kein Gastkind mitbringen. Was zu Hause gilt, dürfen wir nicht in der Turnhalle machen.

Wer von unseren Mitgliedern dieses Angebot in Anspruch nehmen möchte, der bucht sich direkt über das System ein. Wir wissen, dass das ein absolutes Privileg ist, in dieser schwierigen Zeit Pilot sein zu dürfen aber auch zu beweisen, dass es gehen kann. Natürlich sind unsere Mitglieder und Übungsleiter wie sonst auch in den Übungsstunden versichert.

Danke an Alle, die dazu beitragen haben, ein kleines Stück Normalität wieder in unseren Vereinsalltag zu bringen.

Bei Fragen wendet euch bitte direkt an Wiebke Kestermann unter der Nummer 04242-784567.

Ein Gedanke zu „Pilotprojekt Familien-Spiele-Spass in der HAlle des TSV“

Kommentare sind geschlossen.