JAhresrückblick 2020 & Ausblick auf das Jahr 2021

Rückblick

Über 90 Kinder und Eltern feierten im Februar das Faschingsfest im TSV, 250 Kinder besuchten den Ferienspaß im Sommer in Ristedt, 244 Blutspender (darunter 35 Erstspender), 260 potenzielle Besucher für die Typisierung durften wir in unserer Halle und auf dem Platz begrüßen inklusive der tollen ENE-Aktion durch die Ü50. Über 3 Tonnen Altpapier wurden eingesammelt oder im TSV abgeliefert. 3367 Vereinsscheine wurden durch Mitglieder und Freunde gesammelt. Sport wurde wann immer es möglich war unten den besonderen Bedingungen veranstaltet. Christine unsere Vorreiterin im Bereich Onlinesportstunde führte BodyFit Online für unsere Mitglieder und Gäste ein. 41.000 Gäste besuchten unsere Homepage, 142.000 Aufrufe verzeichneten unsere Seiten, 182 Beiträge und Berichte wurden verfasst und über 50 Presseberichte. Unsere Übungsleiter und Trainer bildeten sich trotz der schwierigen Bedingungen weiter fort und unsere Vorstandsmitglieder besuchten unzählige Onlineseminare, um sich auf dem Laufenden zu halten und die Coronaverordnungen korrekt und angepasst an unseren Verein umzusetzen. Kein einziges Mitglied hat die Beitragszahlung eingestellt, die zwingend nötig sind, um die fixen Kosten zu tragen.

Und das sind nur einige großartige Leistungen, die unser Verein mit Hilfe von unzähligen Mitgliedern und Helfern auf die Beine gestellt hat. Natürlich wurden Sportgeräte angeschafft, die Küche wurde komplett renoviert, der Hallenboden komplett erneuert, ein Aufsitzmäher angeschafft und das Projekt Jugendfußballfeld mit kompletter finanzieller Unterstützung durch den Fußballförderkreis angeschoben.

Zeit um Danke zu sagen an die besten Mitglieder, Ehrenamtlichen und Helfer der Welt. Ohne euch wäre das Jahr 2020 nicht so großartig geworben.

Für euch ist dieser Rückblick und unser Dank von ganzem Herzen!

Januar

Im kompletten Januar wurde unsere Küche im Vereinsheim renoviert. Hier bedanken wir uns ausdrücklich bei allen Handwerkern und Helfern, sowie Sonja, die das Vereinsheim danach wieder “begehbar” gemacht hat.

Februar

Neben der Fertigstellung der Küche wurden die abgestorbenen Tannen durch Kai Diekmann abgesägt. Einige Mitglieder des TSV zersägten das Holz und transportierten es für den Eigenbedarf ab. Damit wurde die Grundlage für das Projekt “Jugendfußballfeld” geschaffen, das der Fußballförderkreis dann anschob. Unser Neutrainer Luca Arslan bestand seine Juniorcoachprüfung und wir feierten mit über 90 Kindern und Eltern das Faschingsfest. Danke hier speziell an die Gemeinschafts-dienstleistenden und an Daniela fürs Bilder machen. Für die 1. Herren konnten wir den neuen Trainer Daniel Frenzel gewinnen und bestritten mit den Jugenden im Fußball in der Hallenendrunde folgende Platzierungen:

  • E Jugend U11 3. Platz in der B Staffel
  • E2 Jugend U10 7. Platz in der B Staffel
  • D2 Jugend U12 6. Platz in der A Staffel

März

Im März wurde Gott sei Dank pünktlich vor dem Lockdown am 12. März die Jahreshauptversammlung abgehalten. Hier wurden eine Reihe unserer Übungsleitern für ihre 10 jährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt und unsere Mitglieder für die langjährige Mitgliedschaft. Ein besonderes Highlight war die Ehrung der Sportler(in) und Vereinsheld(in) des Jahres.

Vereinsheldin Sigrid Fischer
Henrik und Marcel beim Blutspenden im März 2020