Laterne goes cinema

Liebe Kinder und Jugendliche der Ristedter Vereine,

wir wissen, dass ihr euch wie auch wir schon ganz lange auf den allseits beliebten Laternelauf durch Ristedt gefreut habt und auch die Übernachtung in der Turnhalle mit Schwarzlicht und den Soccerbubbles waren schon eingeplant. Ganz zu Schweigen von der Kinderdisco mit DJ Leandro, dem Orientierungslauf und dem leckeren Frühstück im Vereinsheim. All das fällt nun CORONA zum Opfer.

Aber halt! Nicht alles! Denn jetzt kommt unser Plan!

Die Jugendlichen des TSV haben sich etwas ausgedacht – coronatauglich – und das für alle Kids und Teens der Vereine aus Ristedt.

Alle zwischen 2,5 Jahren und 14 Jahren sind herzlichen am 08. November um 10.00 Uhr ins HANSA Kino nach Syke eingeladen. Dort warten auf euch zwei tolle Filme, Popcorn und Apfelschorle oder Selter.

Was kostet euch das Ganze? Nichts! Denn die Sportjugend Nienburg-Diepholz und der Ristedter Ortsrat unterstützen uns in dem Vorhaben unseren Kids und Teens gerade jetzt etwas zurückzugeben.

Wir freuen uns euch diese Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem HANSA KINO SYKE anbieten zu können, natürlich unter der Einhaltung des Hygienekonzeptes des Kinos.

Bitte bringt eure Laternen oder Lichter mit (nur mit LED), denn wir wollen bevor der Film startet symbolisch die Laternen in den Kinohimmel halten und Rolf Zuckowski lauschen, bevor es dann mit eurem Film losgehen kann.

Ein wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung findet nur statt, wenn es weiterhin vertretbar erscheint.

Alles zur Anmeldung findet ihr hier. Wir freuen uns auf euch!

Bitte schaut euch auch unser Blacklight- und Soccerbubbles Angebot am 06. und 07. November an.