wir können nicht nur corona-meister

Ein Bericht einer begeisterten Blutspenderin

Was in der 1. Bundesliga den Abstieg ins Unterhaus besiegelt-nämlich der 18. Platz , bescherrt einem in der Blutspendemeisterschaft von Niedersachsen / Bremen 10 Derbystar Bälle für den Verein.

Aber von vorn.

Schon für den Termin im März rührten Wiebke und der Gemeinschaftsdienst rund ums Blutspenden die Werbetrommel für die Blutspendemeisterschaft. Zu den mutigen Herren der Ü40 und Ü50 II gesellten sich Eltern unserer jüngsten Fußballkicker hinzu und viele viele andere TSV Mitglieder, die uns mit ihrer Blutspende unterstützten. Am 30. Mai fand ein weiterer Termin seinen Höhepunkt mit 75 Blutspendern, darunter 10 Erstspendern und wieder vielen TSV Mitgliedern.

Quelle DRK

Wir sind sehr stolz auf unsere Mitglieder und freuen uns für die 1. Herren, die in der 1. Kreisklasse die Klasse gehalten haben und sich jetzt auch über 10 neue Bälle für die Mannschaft freuen können.

Die Übergabe erfolgt am Freitag, den 03. Juli um 16.30 Uhr auf dem Sportplatz des TSV Ristedt durch den 1. Vorsitzenden des NFV Diepholz Andreas Henze, den DRK Beauftragten Hendrik Busch an die TSV Ristedt Blutspendeverantwortliche Wiebke Kestermann und den 1. Herren Trainer Daniel Frenzel.

Der nächste Blutspendetermin im TSV Ristedt findet am 01. Dezember 2020 von 16.30-19.30 Uhr statt und vielleicht traut sich der ein oder andere 1. Herren Spieler. Wir dürfen gespannt sein.