“Ehrenamt überrascht” Biggi

13. November 2019 Bericht von Nicole Renner

Wer Biggi kennt, kennt den TSV Ristedt, wer den TSV Ristedt kennt, kommt an Biggi nicht vorbei- Biggi ist das Aushängeschild, wenn es um das Eltern-Kind-Turnen geht – und das ist längst nicht alles.

Wenn es um die jüngsten Mitglieder des Vereins geht, ist Biggi Programm. Von 1-3 und 4-6 Jahren tummelt sich Ristedter´s Jugend mittwochs von 15.00 -17.00 Uhr in der Turnhalle – und das unter der Leitung von Biggi, eigentlich Birgit Malguth-Meyer, schon seit 10 Jahren.

Man sieht man aber auch beim Blutspenden, Laternelaufen, Übernachten und Fasching in der Turnhalle und einigen anderen Veranstaltungen, die der TSV Ristedt in Zusammenarbeit mit den Kinderübungsleiterinnen Biggi und Wiebke jährlich plant. So stand in diesem Jahr das Minisportabzeichen an, welches richtig gut bei den kleinen Turnern ankam. Bei 30 Grad wurde geklettert, geworfen und gekrabbelt in der Halle. Natürlich gab es danach eine entsprechende Urkunde und Medaille von Hoppel und Bürste.

Zur Überraschung selbst

Es war ganz schön schwierig, die Tochter Alina und Mann Hansi einzuweihen, ohne das Biggi etwas mitbekam. Genauso, wie Wiebke zwei Wochen lang die Eltern vor der Halle gebrieft und immer abgefangen hatte, um von der Überraschung zu erzählen und mit den Eltern gemeinsam zu planen. Wiebke übernahm kurzerhand auch die zweite Stunde am Überraschungstag und auch das ist Ehrenamt. Sigrid packte den Gutschein für den Kochkurs für ZWEI toll ein und nahm sich auch die Zeit, an der Übergabe teilzunehmen. Kreiszeitung und Weser-Kurier hatten gleich offene Ohren und kamen gern, denn schließlich ist Ehrenamt heute leider kein Selbstläufer mehr. Geplant wurde das Ganze zusammen mit dem Kreissportbund Diepholz, bei denen man sich als Verein jedes Jahr bewerben kann, um einen Ehrenamtler zu ehren. Anne Faas besuchte uns aus der Sportregion und brachte kleine Nettigkeiten und die obligatorische Konfettikanone mit.

Und wer nun fragt, wie das alles bei Biggi ankam? Wir konnten sie tatsächlich mal sprachlos erleben- sprachlos vor Rührung, Erstaunen und Stolz. Und das ist es, was wir als TSV Ristedt erreichen wollten – die Wertschätzung, die jedem als Ehrenamtler für seine Arbeit in seiner Freizeit gebührt, mal spüren zu lassen.

Danke liebe Biggi – Danke für dein Engagement.

Was Kreiszeitung und Weser-Kurier hierüber berichteten erfahrt ihr hier: Kreiszeitung , Weser-Kurier

Solltet ihr Interesse an einem Ehrenamt bei uns im TSV Ristedt haben oder wenn wir Euch als Helfer bei Veranstaltungen mit einplanen sollen, dann meldet euch gern bei uns unter: tsv-ristedt@t-online.de.

Gelungene Überraschung für Biggi